Donnerstag, 16. Dezember 2010

Ich habe Ärger bekommen

weil das Küken immer an dem Nähmaschinenschrank
die Dose mit den Nadeln herausgesucht hat
um sie zu öffnen und die Nadeln auf dem Boden zu verteilen.
Da es wenig Freude micht Nadeln wieder einzulesen,
habe ich die Gunst der Stunde genutzt und mir ein
genäht.
Außerdem gab es weitere Weihnachtsgeschenke

Nachher wenn das Küken ausgeschlafen hat geht es auf die Suche nach einem
echten Bäumchen.
Und nochmal kurz im Stoffgeschäft vorbei :)


Und ein Kuschelbild, leider etwas unscharf,
aber es war sooo schön :)
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. wie süß, kuscheln ist immer toll
    meiner verteilt im moment gerne küsschen

    der nadelbaum sieht toll aus
    lg daniela

    AntwortenLöschen
  2. hallo steffi
    meine drei sind emanuel 5 (bald 6 ) , hannah ist grad 5 geworden und unser kleinster joschua ist 1,5 jahre

    er knutscht total gerne
    mama schon lange aber seid kurzem auch total gerne seine schwester oder seinen bruder
    das ist total süß

    sonst ist der kleine mann auch wie die beiden großen totales mamakind und sehr verschmust
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  3. hi steffi

    nee mein kleiner mann hat etwas später, am 13.07. geburtstag
    ja mit dreien ist immer was los
    aber ich finde es schön
    soll auch nicht bei den dreien bleiben
    eins soll auf jeden fall noch folgen

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  4. Ein Tipp von einer Damenmaßschneiderin, die vor fast 25 - 28 Jahren auch immer Nadeln auflesen musste, die ihr Kücki runtergeschmissen hatte.

    Ein Magnet erspart da wahnsinnig viel Zeit beim Nadeln auflesen.

    Gruß von der Oberhenne

    AntwortenLöschen