Samstag, 27. November 2010

Willi Waschke


Willi habe ich gesehen und ich wusste er passt perfekt in Mikas Bett
als Bettwäsche.
Gestern konnte ich dann an die Arbeit gehen :)
Und da mir nur Willi zu viel war bekam er auf die Rückseite kleine Pünktchen.
Irgendwann bringen mich meine Ideen um den Verstand.
Da musste das Kissen unbedingt zweigeteilt sein,
nach Drehen und Wenden und Grübeln und Fluchen
habe ich es tatsächlich geschafft.
Naja, ein Meisterwerk ist es nicht, aber ich finde es trotzdem recht gut gelungen.


Ich hoffe Mika freut sich über sein Weihnachtsgeschenk

Bis bald

Kommentare:

  1. Den Stoff hab ich für Ben auch. Weiß nur noch nich was draus wird.

    PS Ich glaub ich bastel mir auch nen Blog-

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ganz vergessen: Ein riesen Lob. Sieht wirklich toll aus. Schläft Mika nicht mehr im Schlafsack?

    AntwortenLöschen